Fachstelle Täter*innenarbeit häusliche Gewalt

   

Angebote der Fachstelle:

  • Gruppenprogramm für Männer* ab 18 Jahren, die gegenüber (Ex-) Partner*innen gewalttätig geworden sind
  • 5 Erst- und Informationsgespräche
  • Anschließend 25 Gruppentermine im wöchentlichen Rhythmus
  • Follow-up-Gespräch(e)
  • Beratungsangebot für Täterinnen von häuslicher Gewalt in Form von Einzelgesprächen
  • Die Teilnahme am Programm kann eigeninitiativ oder im Rahmen einer Auflage erfolgen
  • Das Kernziel des Angebotes ist die nachhaltige Beendigung von gewalttätigem Verhalten
 

Das Angebot der Fachstelle orientiert sich am vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend anerkannten Standard der Bundesarbeitsgemeinschaft Täterarbeit Häusliche Gewalt e.V. (BAG TäHG)
https://www.bag-taeterarbeit.de/
 Der Standard kann hier eingesehen werden.
 


Gruppenangebot

soziales Gruppentrainingmit Frau Lupperger und Herrn Kandlbinder
 
Nach einer Aufnahmephase von drei bis sechs Einzelgesprächen, findet das soziale Gruppentraining jeweils am Mittwoch von 17 bis 19 Uhr statt. Termine 2024:

  • 15. Mai
  • 29. Mai
  • 12. Juni
  • 26. Juni

 
Die Termine zu den Gruppensitzungen sind verbindlich.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ansprechpartnerin: Anna Lupperger

Fachstelle Täter*innenarbeit häusliche Gewalt
Zweibrückenstraße 685
84028 Landshut

Montag, Dienstag und Donnerstag
Telefonnummer: 0871/ 965 925 33
Fax: 0871/ 974 588-48
Email: taeterberatung@awo-landshut.de


Das Angebot der Täter*innenarbeit häusliche Gewalt in Niederbayern wird durch die Fachstelle in Landshut (AWO) in Kooperation mit der Fachstelle in Passau (profamilia) durchgeführt.
https://www.profamilia-niederbayern.de/punkt
 
Die Zuständigkeit der Fachstelle der AWO Landshut erstreckt sich über:

Landkreis Dingolfing-Landau
Landkreis Kelheim
Landkreis Landshut
Stadt Landshut
Landkreis Rottal-Inn


Sie können auch das Kontaktformular verwenden.

T?gerlogos.

Spendenkonto AWO:
Sparkasse Landshut
IBAN DE24 7435 0000 0000 0581 81
Kennwort: Beratung



Die Fachstelle wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.


 

  Neuer JOB? Wir suchen 


►eine Erzieherin (w/m/d) für unser AWO  Frauenhaus
Bewirb dich hier

► HIER findest du weitere passende Stellen


 


Aktuelles und Termine
Alle Neuigkeiten & Termine im Überblick


Rechtliches:
Impressum
Datenschutz
Hinweisgebersystem