Notbetreuung in den Einrichtungen


Liebe Eltern,

ab Montag 11.01.21 starten unsere Kinderbetreuungseinrichtungen im Notbetrieb.
Somit haben die Regelungen vom 16.12.20 weiterhin bestand, so dass Kinder, die zwingend eine Notbetreuung benötigen, von uns betreut werden.
Die regulären Öffungszeiten der Einrichtungen bleiben bestehen.

Beste Grüße vom Team der AWO


Hort

Der Hort ist eine familienunterstützende und -ergänzende Einrichtung. Schülerinnen und Schüler werden im Anschluss an den Schulunterricht in den Räumen des Hortes pädagogisch und schulisch betreut und unterstützt. Eine gute Zusammenarbeit zwischen den pädagogischen Fachkräften im Hort, den Erziehungsberechtigten und den Lehrkräften der Schule sind für uns eine wichtige Grundlage unserer Hortarbeit. Im Hort können Kinder ab der Einschulung bis zum Alter von 14 Jahren betreut werden.
AWO Hort Sonnenschein
Querstraße 6, 84032 Altdorf
Telefon: 0871 / 9 66 34 78 2
Email: hort-sonnenschein@awo-landshut.de
» Download Konzeption
» Download Anfragebogen

AWO Hort Geisenhausen
Hauptstr. 16 und Bgm-Draxlmeier-Platz 1
84144 Geisenhausen
Telefon: 08743 / 9 66 88 63
Email: hort-geisenhausen@awo-landshut.de
» Download Konzeption
» Download Anfragebogen

Offene Ganztagsschule

Die Offene Ganztagsschule (OGTS) ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen und umfasst die im Anschluss an den Unterricht ergänzende Betreuung in den Räumen der Schule.

Die OGTS bietet in diesem Rahmen unter der Betreuung von pädagogischen Kräften gemeinsame Mittagsessen, Hausaufgabenzeit und kreative Freizeitangebote im Bereich Spiel, Sport und Kultur.

An folgenden Schulen sind wir Kooperationspartner für die Offene Ganztagsschule:

Mittelschule Landshut-Schönbrunn
Mittelschule Altdorf
Grund- u. Mittelschule Pfeffenhausen

Mittagsbetreuung
In der Mittagsbetreuung werden Grundschüler im Anschluss an den Unterricht an folgenden Schulen betreut:

Grundschule Altdorf
Mittagsbetreuung Geisenhausen

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)
Jugendsozialarbeit an der Schule ist ein vertrauliches, freiwilliges und kostenloses Beratungsangebot für Schüler(innen), Erziehungsberechtigte und Lehrer(innen). Bei Fragen und/oder Problemen, die in der Schule, im Elternhaus sowie im Klassenverband oder Freundeskreis auftreten, stehen Sozialpädagogen vor Ort in den Büroräumen in der Schule beratend zur Verfügung. Themen der Beratung sind u.a. Trennung, Scheidung, Sucht, Gewalt, Streit unter Schülern oder Mobbing. Hilfe wird in Form von bertenden Einzel- oder Gruppengespräche, als auch in Form von sozialer Gruppenarbeit und Projekten und Vermittlung von und zu weiterführenden Angeboten anderer Fachstellen angeboten.

Folgende Schulen haben eine JaS-Fachkraft vor Ort:

Grundschule St. Peter und Paul in Landshut
Grundschule Konradin in Landshut-Auloh
Grundschule Vilsbiburg
Mittelschule Landshut-Schönbrunn
Mittelschule Pfeffenhausen
Mittelschule Vilsbiburg




Diese Maßnahme wird aus den Mitteln des Bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert."

Bayerisches Staatministerium Arbeit und Soziales
https://www.stmas.bayern.de/jugendsozialarbeit/jsa/index.php

 

Kontakt

Alexandra Schneck
Fachberatung
Ludmillastr. 15 a, 84034 Landshut
Telefon: 0871 / 97 45 88 - 24
Telefax: 0871 / 97 45 88 - 18
E-Mail: kiju@awo-landshut.de

Liebe Eltern,

ab Montag 11.01.21 starten unsere Kinderbetreuungseinrichtungen im Notbetrieb.
Somit haben die Regelungen vom 16.12.20 weiterhin bestand, so dass Kinder, die zwingend eine Notbetreuung benötigen, von uns betreut werden.
Die regulären Öffungszeiten der Einrichtungen bleiben bestehen.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Beste Grüße vom Team der AWO

 

Absage aller Veranstaltungen im AWO-Gebäude bis auf weiteres.
Wir bitten um Ihr Verständnis

Aufgrund der in Bayern geltenen Verordnungen bleibt der AWO Laden bis auf weiteres geschlossen.

 

 


Aktuelles und Termine
Alle Neuigkeiten & Termine im Überblick